Xanthel ®

Kryotherapie bei Xanthelasmen

Bei der Kryotherapie werden Gefriergase eingesetzt, in der Hoffnung, die Cholesterinzellen zu zerstören, die die Hauptbestandteile des Xanthelasmas sind. Das problematische an der Kryotherapie-Methode ist, dass es keine Genauigkeit bei dieser Behandlung gibt, so dass der technische Aspekt des Gases in seinem unkontrollierbaren Zustand dies nicht zu einem brauchbaren Kandidaten für einen Versuch macht Entfernung von Xanthelasmen.

Viele Kunden ziehen diese Behandlung in Betracht, da sie nicht zu schmerzhaft ist, selbst wenn es zu Gewebezerstörung oder -verlust kommt, aber in den meisten, wenn auch seltenen Fällen, hat sie eine sehr hohe Rückfallquote und ist daher dafür bekannt, dass sie andauernd durchgeführt werden muss, da der Kunde immer wieder Behandlungen durchführen muss, um die neu entstandenen Xanthelasmen, die durch die vorherige Behandlung entstanden sind, abzutragen. Die Aussichtslosigkeit dieser Behandlung führt dazu, dass die Menschen diese Methode meiden.

Kryo-Therapie bei Xanthelasmen 6

Xanthelasmen und Kryotherapie

Erythema, das auftritt nach Kältetherapie Behandlungen, verschwindet schnell und postinflammatorische Hyperpigmentierung ist ungewöhnlich. Die Hautwunden verdicken sich durch die Kälte willkürlich, so dass die Ausfallzeit viel kürzer ist, obwohl das Risiko einer erneuten Infektion besteht. Dies ist darauf zurückzuführen, dass nicht nur die cholesterinbeladenen Hautzellwände, sondern auch die gesünderen Hautzellen zerstört werden, so dass bei der Heilung die gesünderen Zellen nun mit den Lipidproteinen infundiert werden und eine Umwandlung bis hin zur vollständigen Transformation in Xanthomzellen erfolgt.

Wenn die Kältetherapie nicht Ihr Ding ist, dann Xanthel ® ist Ihre beste professionelle Option. Mit nur einer Behandlung wird Ihr Xanthelasma entfernt und ein erneutes Wachstum verhindert. Die Behandlung hinterlässt keine Narben wie die Kryotherapie und ist einfach und bequem zu Hause durchzuführen.

Kryotherapie bei Xanthelasmen 5

Kryotherapie Xanthelasmen Behandlung Komplikationen erklärt.

Unter Kryotherapie versteht man das Einfrieren von Zellen in der Haut während des Wachstums. Wenn man sie bei einer ausreichend niedrigen Temperatur einfriert, gefriert die Flüssigkeit in den Zellen und wird zu Flüssigkeit. Wenn genügend Zellen gebrochen oder beschädigt sind, bilden sie einen Schorf - wie Krusten, die abfallen, wobei der Schorf einer der Gründe für eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Hyperpigmentierung ist. Auf diese Weise wird die Membran (äußere Schicht) der Zellen gebrochen und abgetötet, wodurch das Wachstum zunächst zum Stillstand kommt. Wie bei der Behandlung mit einem Co2-Laser wird das Cholesterin nach der Zerstörung der Hautzellwände mit den gesunden Zellen vermischt, so dass die Gefahr eines Rückfalls bei dieser Methode offensichtlich ist.

Kryo-Therapie bei Xanthelasmen 4

Die Kryochirurgie hat ihre Berechtigung und kann ebenfalls nützlich sein, um Warzen, Akne, Schuppenflechte und andere ausgewählte Fälle von Hautkrebs zu behandeln, aber dies darf nur von den erfahrensten Kryochirurgen durchgeführt werden - Chirurgen und Biopsien müssen durchgeführt werden, um die medizinische Diagnose histologisch vor der Kryochirurgie zu verifizieren.

Nach einer visuellen Inspektion durch Ihren Arzt wird dieser Ihnen möglicherweise die geeignetste Behandlung für Ihren Zustand empfehlen. Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die bei der Behandlung des hohen Cholesterinspiegels helfen können, der eine häufige Ursache für die Hauterkrankung ist, und wenn es um die Entfernung geht, wird der Arzt aufgrund der Komplikationen, die bei der Behandlung auftreten, natürlich keine Kryotherapie empfehlen. Nach der Entfernung kann es zu Narbenbildung kommen, ein hohes Maß an wiederholtem Auftreten der Plaques und Verfärbungen der Haut sind nur einige der negativen Auswirkungen einer Behandlung von Xanthelasmen mit Kryotherapie.

Kryotherapie bei Xanthelasmen 3

Mit der einfachen Anwendung unserer klinisch entwickelten Creme zur Entfernung von Xanthelasmen ist Xanthel ® die beste professionelle Option, da es nicht nur die Plaques entfernt, sondern auch die Haut narbenfrei hinterlässt und verhindert, dass die Plaques zurückkehren. Xanthel ® kann zur schnellen Entfernung von Xanthelasmen eingesetzt werden, ohne dass die mit der Kryotherapie verbundenen Probleme auftreten. Xanthel ® ist eine Einmalanwendung zur Behandlung von Xanthelasmen, die Sie zu Hause durchführen können.

Creme zur Behandlung von Xanthelasmen

Xanthel ®

Einfach zu benutzen
Einfach zu verwenden und formuliert, um jedes Nachwachsen Ihrer Xanthelasmen oder Xanthome zu stoppen. Sanft und klinisch wirksam, professionelle Ergebnisse mit Xanthel ®.

Blitzschnell
In den meisten Fällen reicht eine einzige Anwendung aus, um Ihre Xanthelasmen und Xanthome ein für alle Mal zu entfernen.

Warenkorb
Xanthel ®