Xanthel ®

Was ist ein Xanthelasma der Augenlider?

Verstehen Was ist ein Xanthelasma des Augenlids?

Augenlid-Xanthelasmen sind gelb gefärbte Wucherungen, wobei die "Plaques" als Xanthelasmen bezeichnet werden, ausgesprochen (zan-the-laz mah).
Es entsteht typischerweise symmetrisch zwischen den Augen und neigt dazu, wie ein gelbliches, hängendes Augenlid auszusehen, wenn es groß und auf Ihrem AugenliderSie ist typischerweise weiß oder gelblich gefärbt. Sie beeinträchtigt nur selten das Sehvermögen oder die Augenbewegung, kann aber hängende Augenlider und Augenentzündungen auslösen, wenn die Hauterkrankung überhand nimmt.
Dieser Zustand, genannt Xanthelasma palpebrarum (XP), kann dazu führen, dass man den Eindruck hat, eine zusätzliche Hautschicht auf dem oberen Augenlid oder vielleicht eine Schicht auf der Haut der unteren Augenlider zu haben, was nicht nur sehr lästig sein kann, sondern auch für den betroffenen Kunden optisch sehr störend ist.
Bei diesen Unebenheiten handelt es sich in Wirklichkeit um Cholesterinablagerungen, die ein Zeichen dafür sein können, dass Ihre Gesundheit gefährdet ist. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, sich von einem Arzt oder Dermatologen untersuchen zu lassen. Sie sind nicht gefährlich, sondern gutartig, aber in seltenen Fällen können sie ein Hinweis auf mögliche Herzkrankheit.

Was ist ein Xanthelasma des Augenlids?

Was sind Xanthelasmen auf Ihren Augenlidern?

Xanthelasmen sind gelblich-braune Hautveränderungen, die sich durch ihre weiche, flache und elliptische Form auszeichnen. Man sagt, dass das Cholesterin im Blutsystem versucht, eine Schwachstelle zu finden, um die überschüssigen schlechten Cholesterine zu speichern, und wenn es eine Schwachstelle in der Hautschicht entdeckt, wobei die Haut der Augenlider zu den anfälligsten Stellen für dieses Hautproblem gehört, manifestiert es sich. Es bildet sich eine "Wurzel" aus den inneren Venen, und so wächst das Xanthelasma weiter, da es von der "Wurzel" gespeist wird.

Was ist ein Xanthelasma des Augenlids?

Xanthelasmen der Augenlider ist ein gutartiges Geschwür, das dazu neigt, in Anzahl und Größe zuzunehmen, und sich im Verhältnis zwischen den beiden Augen befindet. Wenn jedoch bei großen Läsionen ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist, um sie zu entfernen, kann der direkte Nahtverschluss schwierig sein, und es kann zu Kontraktionen, Ektropionen und Augenliddefekten kommen. Daher ist es immer am besten, diese Plaques zu behandeln, bevor ein chirurgischer Eingriff erforderlich wird.

Was ist ein Xanthelasma des Augenlids?

Xanthelasmen der Augenlider.

Normalerweise gibt es keine eindeutige klinische Diagnose, aber das Vorhandensein von Cholesterinablagerungen auf der Haut und das Auftreten von gelb gefärbten Wucherungen machen Xanthelasmen zu einem häufigen Phänomen in der heutigen Gesellschaft.

Die Diagnose kann von außen gestellt werden, obwohl es in ihrer kleinen Form manchmal zu Fehldiagnosen kommen kann, bis sie schließlich größer werden. Genau hier liegt das Problem bei Xanthelasmen, denn wenn sie sich erst einmal ausbreiten, werden sie umso schneller größer, je größer sie werden. Eine ausgewogene Behandlung und Diagnose, bevor die Plaques so groß werden, dass ein chirurgischer Eingriff erforderlich wird, ist die einzige Möglichkeit. Daher ist eine möglichst schnelle Identifizierung und Klassifizierung von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Entfernung der Plaques, ohne dass ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist.

Was ist ein Xanthelasma des Augenlids?

Xanthelasmen verstehen

Die Hälfte der Patienten mit Xanthelasmen hat erhöhte Lipidwerte, die typischerweise mit der Genetik zusammenhängen. Die Entstehung von Xanthelasmen liegt in Ihrer DNA. Wenn mehrere Generationen Ihrer Familie an Xanthelasmen leiden, ist zu erwarten, dass auch Sie irgendwann an diesen Plaques leiden werden.

Zur einfacheren Identifizierung: Klinisch handelt es sich um gelb gefärbte Papeln, Plaques oder Verunstaltungen und haben eine weiche Konsistenz, die je nach Alter der Plaques und Hautton halbfest oder zäh sein kann. Die Läsionen sind normalerweise proportional und befinden sich im oberen linken Augenwinkel, können aber auch das Unterlid betreffen. Normalerweise sind die Xanthelasmen proportional und verteilt, mit einem Durchmesser von etwa 1,5 mm bis 2 mm, aber wenn sie sich ausdehnen, können sie in extremen Fällen die gesamte Größe des Augenlids erreichen.

Was ist ein Xanthelasma des Augenlids?

Nun, da Sie verstehen, was ist Xanthelasmen der Augenlider, dann müssen wir uns mit einem erschwinglichen Weg, um sie zu beseitigen. Dies ist jetzt einfach, mit der Weiterentwicklung der Xanthel ®. Seine entwickelt, um zu entfernen und zu stoppen Nachwachsen von Xanthelasmen der Augenlider und ist bemerkenswert preisgünstig. Es wurde entwickelt, um die wirksamste Xanthelasma-Behandlung auf dem Markt zu sein.

Creme zur Behandlung von Xanthelasmen

Xanthel ®

Einfach zu benutzen
Einfach zu verwenden und formuliert, um jedes Nachwachsen Ihrer Xanthelasmen oder Xanthome zu stoppen. Sanft und klinisch wirksam, professionelle Ergebnisse mit Xanthel ®.

Blitzschnell
In den meisten Fällen reicht eine einzige Anwendung aus, um Ihre Xanthelasmen und Xanthome ein für alle Mal zu entfernen.

Xanthel ®, die einfache Lösung Xanthelasma-Entfernung

Warenkorb
Xanthel ®