Xanthel ®

Xanthelasmen unter den Augen

Xanthelasmen unter den Augen und auf den Augenlidern

Xanthelasmen sind eine Hauterkrankung, bei der sich Fettstoffe im Blutkreislauf des Auges ansammeln, was auf die Ansammlung von Lipiden wie Cholesterin und Triglyceriden zurückzuführen ist. Wenn Sie einen hohen Fettgehalt im Blut haben, können sich gelbe Ablagerungen auf Ihren Augen bilden. Diese gelben Flecken sind anfangs nicht gefährlich, können sich aber langsam verschlimmern, eine Augenentzündung auslösen und sehr groß werden.

Die gelb gefärbten Ablagerungen bestehen aus mit Cholesterin gefüllten Hautzellen und treten vor allem an der Innenseite der Augenlider auf. Diese Ablagerungen enthalten Fette und Lipide, die aus Cholesterin bestehen, und treten in der Regel symmetrisch unter dem Auge und der Nase auf. Wenn sie auf beiden Augenlidern auftreten, werden sie als Beidseitiges Xanthelasma.


Eine Reihe von Krankheiten werden mit Xanthelasmen in Verbindung gebracht (wenn Xanthelasmen der sekundäre Zustand sind), wie zum Beispiel HyperlipidämieDiabetes und Schilddrüsenfehlfunktion. Sie kann auch bei Menschen mit einer Reihe anderer Erkrankungen auftreten, wie Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel oder hohen Triglyceriden.

Xanthelasmen unter den Augen

Xanthome unter dem Auge


Das Xanthom ist eine Hautläsion, die durch die Ansammlung von Entzündungszellen in der Dermis hervorgerufen wird, und wenn sie sich in der Augenregion, auf den Augenlidern, befindet, wird sie Xanthelasma genannt. Diese entzündliche Erkrankung besteht aus gemischten Zellen, die aus vielkernigen Schaumzellen bestehen, und ist perivaskulär, d. h. sowohl in der Netzhaut als auch in der Lederhaut verwurzelt. Einige Arten von Xanthome sind typischer für Menschen mit Bluthochdruck, wo sie mit einem erhöhten Risiko für koronare Herzkrankheiten und Herzerkrankungen verbunden sein können.

Xanthelasmen unter den Augen

Xanthome werden in ihre medizinischen Kategorien eingeteilt, je nachdem, wo sie im Körper vorkommen, wie sie sich entwickeln und welche Art von Entzündung sie ausgelöst haben.


Das Xanthom ist eine Erkrankung, bei der fettgefüllte Makrophagen zu Wunden auf der oberflächlichen Dermis verschmelzen. Diese Wunden können am ganzen Körper auftreten, am typischsten sind sie jedoch unter den Augenlidern, weshalb sie auch den Namen Xanthelasma erhalten.

Xanthelasmen unter den Augen

Xanthelasmen unter dem Auge.


Xanthelasma palpebrarum ist eine weiche, gelb gefärbte Papel oder Plaque, die im mittleren Bereich des Auges, unter den Augenlidern und an den äußeren Rändern beider Augen auftritt. Es zeichnet sich durch das Vorhandensein von Xanthomen aus, die in verschiedenen Formen auftreten können, z. B. als kleine, halbfeste oder große, starke, schaumige Ablagerung.


Xanthelasma palpebrarum ist kosmetisch störend, aber es ist eine gutartige Hautkrankheit, die noch nie zu schweren lebensbedrohlichen Problemen geführt hat. Die Gesundheitsprobleme, auf die das Xanthelasma hinweisen kann, können lebensbedrohlich sein, z. B. Herzprobleme und Diabetes.

Xanthelasmen unter den Augen

Die meisten Menschen mit Xantelasma haben keine hohen Cholesterin- oder Fettwerte, die sie für Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Diabetes und andere Gesundheitsprobleme anfällig machen könnten. Aber viele Patienten sind mit ihrem Aussehen unzufrieden und möchten Xanthelasmen entfernen und verwenden Sie die professionelle Behandlungscreme, Xanthel ® Sie brauchen nur eine Behandlung, um sie loszuwerden.

Auch wenn eine Senkung des Cholesterinspiegels nicht unbedingt notwendig und sogar sinnvoll ist, können Menschen mit niedrigem oder gesundem Cholesterinspiegel Xanthelasmen entwickeln. Wenn Sie Ihr schlechtes LDL senken müssen, sollten Sie Ernährungsgewohnheiten vermeiden, die sich negativ auf Ihren Cholesterinspiegel auswirken.

Xanthelasmen unter den Augen

Gründe für Xanthelasmen unter den Augen.

Sekundäre Ursachen für Fettstoffwechselstörungen können eine Ernährung mit hohem Anteil an hydriertem Fett und Cholesterin sein. Selbst bei Menschen mit normalen Fettwerten sind Cholesterinablagerungen auf den Augenlidern mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Herzkrankheiten verbunden, wie eine Forschungsstudie ergab. Personen mit Cholesterinablagerungen müssen ihren Arzt aufsuchen, um ihre Fettwerte überprüfen zu lassen.

" Xanthelasmen sind im Grunde genommen ein Bereich auf der Haut, in dem sich Cholesterin sammelt und konzentriert, "

erklärte Dr. Lee Reed, Dozent für Dermatologie an der University of California, San Diego School of Medicine und Hauptautor der Forschungsstudie.

Xanthelasmen unter den Augen

Es kann verschiedene Arten von Xanthomen geben, aber es gibt keine Garantie dafür, dass Sie von einem Xanthelasma-Fleck oder einer Verfärbung betroffen sind, wenn Sie unter anderen Formen von Xanthomen leiden. Wenn Xanthelasmen im Bereich Ihrer Augenlider ausgeprägt sind, benötigen Sie keine chirurgische Behandlung, um bestehende Flecken oder Verfärbungen zu beseitigen, sondern verwenden einfach Xanthel ®.

Selbst wenn die Ursache des Xanthelasmas unter den Augen identifiziert und unter Kontrolle ist, bleiben die Plaques selbst bestehen, da sie sich im Rahmen einer Behandlung nicht auflösen. Die Bekämpfung der Ursache des Xanthelasmas stoppt nur die Ausbreitung der Xanthelasmaplaques.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die Krankheit selbst klinisch unbedenklich ist, solange die Ursache von Ihrem Hausarzt behandelt wird. Xanthel ®.

Creme zur Behandlung von Xanthelasmen

Xanthel ®

Einfach zu benutzen
Einfach zu verwenden und formuliert, um jedes Nachwachsen Ihrer Xanthelasmen oder Xanthome zu stoppen. Sanft und klinisch wirksam, professionelle Ergebnisse mit Xanthel ®.

Blitzschnell
In den meisten Fällen reicht eine einzige Anwendung aus, um Ihre Xanthelasmen und Xanthome ein für alle Mal zu entfernen.

Xanthel ®, die einfache Lösung Xanthelasma-Entfernung

Warenkorb
Xanthel ®