Xanthel ®

Juveniles Xanthogranulom

Das juvenile Xanthogranulom verstehen.

Das juvenile Xanthogranulom (JXG) ist eine Art von Histiozyten - Monozyten - Makrophagen - dendritischen Zellen - Phagozyten. Während sich der Begriff "Histiozyten" auf die monoklonalen Zellen des Körpers bezieht, wie die Makromoleküle und "Makrophagen"Die d-endritischen Zellen, Monozyten und Makrophagen, die in verschiedenen Geweben unseres Körpers vorkommen, entstammen einem mononuklearen System, den "Phagozyten", wie es auch das Immunsystem des menschlichen Körpers tut.

Das juvenile Xanthogranulom (JXG) ist eine Art Histiozyten-Monozyten-Makrophagen-Dendritische-Zellen-Phagozyten-Krankheit, die in der Regel Kinder betrifft, wobei Kopf und Hals die häufigsten Bereiche sind. Bei den meisten Patienten mit JZG treten nur kutane Symptome auf, und nur selten wird ein extrakutanes Symptom beobachtet. Das juvenile Xanthogranulom manifestiert sich in der Regel als spontan regressive Knötchen, die am Rumpf, auf der Kopfhaut, im Gesicht und an den Extremitäten auftreten.

juveniles Xanthogranulom

Xanthogranulom bei Jugendlichen.

Die Läsion wurde in verschiedene Kategorien eingeteilt, wie z. B. gemeinsames Xanthom, diffuse eruptive Histiozytose und diffuse extrakurrikuläre Histiolyse. Das juvenile Xanthogranulom ist die häufigste iozytäre Erkrankung bei Jugendlichen, obwohl seine Häufigkeit aufgrund der hohen Inzidenz spontaner Einzelplaques in der Regel ignoriert wird.

Das juvenile Xanthogranulom (JXG) ist in erster Linie eine selbstverschuldete Hauterkrankung, die mit systemischen Manifestationen einhergeht. Es stellt keine Stoffwechselerkrankung und steht nicht im Zusammenhang mit Stoffwechselkrankheiten. JXG ist eine gutartige Hauterkrankung und kann in grobe histiozytäre Erkrankungen unterteilt werden. Sie gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten bei Kleinkindern.

juveniles Xanthogranulom

Das juvenile Xanthogranulom besteht aus Plaques und erscheint als leicht erhabene Papulonoduli auf der Hautoberfläche. Zu den Differentialdiagnosen gehören die gutartige Cephalus-Histiozytose, die generalisierte eruptive Histiozytose (GHT) und grobe histiolytische Erkrankungen. Die gutartige Cephalus-Histiozytose tritt bei Säuglingen und Kleinkindern unter drei Jahren auf und zeigt sich in der Regel als mehrere flache Plaques, die auf Kopf und Hals beschränkt sind und die Schleimhäute verschonen.

Die Plaques variieren im Durchmesser von 5 mm bis 20 mm und sind gut abgegrenzt, gummiartig und variieren von glatten, rosafarbenen Beulen, die zunächst glatt und rosafarben wie Beulen sind, später jedoch ein gelbliches Aussehen entwickeln und schuppig werden können. Sie sind in 20% der Fälle von Geburt an vorhanden und treten am ehesten in den ersten Lebensmonaten auf, im Allgemeinen nach der Geburt des Kindes. Die meisten haben einen Durchmesser von 0,5 cm.

juveniles Xanthogranulom

Juvenile Xanthogranulome.

Die Häufigkeit ist nicht bekannt, es wurde jedoch über 0,5% juvenile Xanthogranulome (jugendliche Tumore) berichtet. Es besteht kein Zusammenhang zwischen JXG und juvenilem myelomonozytärem Lymphom, jedoch besteht eine leichte, wenn auch ungewöhnliche, mögliche Verbindung.
Am häufigsten ist die Haut betroffen, mit einer Vorliebe für Kopf und Hals, und in etwa 8% der Fälle gibt es mehrere, die sich in mehreren Bereichen ausbreiten. Die Kunden sind überwiegend männliche Kleinkinder.

JXG hat zwei medizinisch bedeutsame Assoziationen: die erste sind Augenkomplikationen und die zweite Lymphome.
(Okuläre Komplikationen) - Augenerkrankungen sind die häufigste Ursache für Hypheme im Kindesalter, und ein bis die Hälfte aller erkrankten Kinder haben eine Hautläsion. Augentumore können sich in der Iris, der Hornhaut, der Netzhaut oder anderen Teilen des Auges, wie der Pupille, manifestieren. Die Iris ist das am häufigsten betroffene Augengewebe.

Wenn die Kunden beginnen, diese auf ihrer äußeren Haut zu zeigen, dann geht es in die Klassifizierung von Xanthomas. Lesen Sie mehr über Xanthome auf dieser Website für weitere Recherchen.

Xanthel ®, die einfache Lösung zur Entfernung von Xanthelasmen

Warenkorb
Xanthel ®